Sie sind hier:

„Was heißt hier Waldorfpädagogik?“ wurde morgens 8:00 Uhr in der 3. Elternschule gefragt, die der Eltern-Lehrer-Kreis veranstaltete. Als Referent war diesmal Christward Buchholz (Musiklehrer und Geschäftsführer) eingeladen.

Anschließend zeigten die Schüler in einer Monatsfeier, was sie in den letzten Wochen gelernt und geübt hatten. Verschiedene Orchester waren zu hören. Eindrucksvoll war auch die Spannweite der Eurythmiedarbietungen von der Unterstufe bis zum Solo von Anna Buchheim (Kl. 12).