Sie sind hier:

Am 7.10. von 10 - 12 Uhr verteilt die Klasse 3b selbstgebackene Kekse und Kuchen an die Magdeburger (Breiter Weg, hinter MVB-Kiosk).

Am 5.10. um 10 Uhr singen die Schüler der Klasse 6/2 im Mehrgenerationen-Pflegezentrum Sudenburg (Wilhelm-Höpfner-Ring 6) Volkslieder, untermalt von Sopranflöte, Altflöte und Violine.

Am 8.10. von 9:00 - 12:00 Uhr wird die Klasse 7/2 mit Frau Kowalkowska auf unserem Schulgelände 25 Apfelbäume pflanzen.

Die Klasse 7/1 wird 25 selbstgefertigte Futterglocken in der Stadt verteilen.

Die Klasse 5/1 hat zum Schuljubiläum ein Projekt geplant, das ein Dankeschön von uns als Schule an unsere Stadt sein soll.  Im Stadtteil Sudenburg, an der Ambrosiuskirche, wird es in den Wintermonaten einen »Baum der Hoffnung« geben. An diesen Baum hängen wir dann mehrmals neue, selbstgestrickte Handschuhe, Mützen, Schals und Socken für Menschen unserer Stadt. Damit möchten wir ihnen ein Stück Freude zaubern. Zum erstem Mal treffen wir uns am 8.10. um 13:00 Uhr an der Rückseite der Ambrosiuskirche. (Plan als PDF - 3,3MB)

Die 11. Klassen übernehmen eine Patenschaft für das Mahnmal (8.10., 9:00 - 12:00 Uhr) von Josef Bzdok in der Julius-Bremer-Straße.

Am 7.10. von 10:00 - 12:00 Uhr verteilt die Klasse 6/1 Blumensamen für unser Projekt "Bienenweide". (Breiter Weg am Café Flair)