Sie sind hier:

Der Unterstufenbau bewährt sich und erfreut Kinder, Eltern und Mitarbeiter jeden Tag aufs Neue - und ist schon wieder zu klein. Weil nun auch die Unterstufe zweizügig wird, bauen wir gerade noch zwei Räume an - dann können sich die Klassen 1 bis 3 jeweils doppelt und jeweils mit einem Klassen- und einem großen Hortraum in diesem Haus ausbreiten - zusammen etwa 150 Schüler. Die 4. Klassen ziehen ins "große Schulhaus", dort müssen 2015 und 2016 einige Fachräume ausziehen.