Sie sind hier:

In diesem Schuljahr verlassen uns 12 Abiturienten, 17 Schüler mit einfachem Realschulabschluss, 2 Schüler mit Hauptschulabschluss und 5 mit dem erweiterten Realschulabschluss. Weitere 22 Schüler werden nach erfolgreichem erweiterten Realschulabschluss im nächsten Schuljahr unsere nächste Abiturklasse bilden.

 

Fotos in der Galerie.

 

Abgängerstatistik der letzten 22 Jahre 1997/98 bis 2018/19

An der Freien Waldorfschule Magdeburg, begründet 1990, wurden erstmals im Schuljahr 1997/98 die Abschlüsse nach Klasse 12 sowie 1998/99 erstmals das Abitur vergeben.

Von 1998 bis 2019 hatten wir 518 Schulabgänger, davon 2019:

  • Abgangszeugnis ohne Abschluss: 4  (0,8 %)
  • Hauptschulabschluss: 52 (10,0 %) 2
  • einfacher Realschulabschluss: 134 (25,9 %) 17
  • erweiterter Realschulabschluss: 124 (23,9 %) 13
  • Fachhochschulreife (schulischer Teil) 3 ( 0,6 %)
  • Hochschulreife (Abitur): 201 (38,8 %) 12

Alle Abiturienten haben außerdem vorher an unserer Schule den erweiterten Realschulabschluss erworben. Deshalb beträgt die Zahl der Schüler mit erweitertem Realschulabschluss am Ende der Waldorfschulzeit insgesamt 328 (63,3 %).