Sie sind hier:

 

Wochenlang haben sie geprobt, erst im Unterricht und zuletzt darüber hinaus, auch zu Hause fleißig geübt. Nun steht die 6. Klasse im Singspiel „Der Pedell“ auf der Bühne und die Kinder werden Lehrer und Schüler, die „Kinder des Monsieur Mathieu“ und nehmen damit Stellung zur Frage der geeigneten Erziehungsmethode. Ist es „Aktion-Reaktion“, wie der Direktor meint? Oder doch die Zuwendung zu jedem Einzelnen, das Vertrauen in seine Stärken – auch wenn die Kinder mit dieser Methode ihres neuen Hilfslehrers zunächst nichts anfangen können?

Ein Dank an die Musiklehrerin Ludmilla Rynas, die das Stück meisterhaft auf die Bühne brachte!