Sie sind hier:

Schüler der Freien Waldorfschule feiern das 25-jährige Bestehen mit einer echten Magdeburger Geburtstagstorte.

Am Mittwoch, dem 7.10., fuhren die 22 Schüler und Schülerinnen der Klasse 3b in die Stadt, um sich mit vielfältigen kleinen Präsenten bei der Magdeburger Bevölkerung für die langjährige Unterstützung zu bedanken. Die Kinder hatten zu Hause mit Eltern oder Großeltern leckere Kekse gebacken und verschenkten diese zum Erstaunen der Passanten mit großer Freude. Der Höhepunkt war aber eine Torte in Form des Magdeburger Doms, den eine Mutter mit freundlicher Unterstützung einer Mitarbeiterin von Mademoiselle Cupcake gezaubert hatte. Nur der Himmel wollte heute nicht mit den Kindern um die Wetter strahlen, denn es regnete ausdauernd. Wie schön, dass uns Herr Frommhagen unter die Markise in seinem Café Flair schlüpfen ließ und unsere Geburtstagstorte unbeschadet verteilt werden konnte. Auch die sechste Klasse hatte etwas zu verschenken, hier gab es Samentütchen, mit denen man eine Bienenwiese anlegen kann. Insgesamt ein schöner Tag für die Magdeburger, aber ebenso für glückliche Kinder von der Freien Waldorfschule.

Elke Bernhardi-Traupe