Sie sind hier:

Fahrradständer

Der alte Fahrradunterstand wird abgebrochen. Das Dach war undicht, der hintere Teil kommt dem geplanten Neubau einer Festhalle in die Quere und die neuen Fahrradständer sollen ein neues Gestaltungselement auf unseren Hof bringen. Als Ersatz werden nun zunächst drei Rundlinge aufgestellt, die vom Quedlinburger Büro qbatur entworfen und von der Firma Stahlbau Pollack gefertigt wurden.

 

Sportplatz

Der 2003 sparsam hergestellte Bolzplatz genügt den Anforderungen einer zweizügigen Schule für den ganzjährigen Sportunterricht nicht mehr. Deshalb haben wir uns für eine grundlegende Neuanlage eines modernen Sportplatzes entschieden – mit ganzjährig begehbarer Laufbahn (Kunststoff), Spielfeld, Sprunggrube, Kugelstoßanlage und Beachvolleyballfeld. Aus dem Infrastrukturprogramm des Bundes wird dieses fast 600.000 € teure Bauvorhaben mit ca. 245.000 € gefördert. Zusätzlich werden wir eine Regenwasser – Sammelanlage für das auf dem Sportplatz anfallende Wasser einbauen, das dann dem Schulgarten zu Gute kommen soll. Nach langer Planung und Ausschreibung hat die Firma Keller und Tersch GmbH aus Schönebeck zum Beginn des neuen Schuljahres mit den Bauarbeiten begonnen. Wir hoffen auf eine Fertigstellung im November.